Banner
Wappen von Biebern
Sie sind hier: Startseite

 

Biebertaler Rundweg – Eine Runde durchs Biebertal radeln, wandern oder walken


Der Biebertaler Rundweg verbindet alle sechs Ortschaften des Biebertals auf einer Länge von 26,2 km. Seinen Namen verdankt das weite Tal dem gleichnamigen Bach, der oberhalb von Wüschheim entspringt und sich durch die Hunsrück-Ortschaften Wüschheim, Reich, Biebern, Fronhofen, Nannhausen mit Ortsteil Nickweiler schlängelt, bis er schließlich bei Unzenberg in den Kauerbach fließt.

Beginn/Ende/Einstieg:
In einem der 6 Biebertalorte oder über eine der 9 blauen Verbindungsstrecken. Länge: 26,2 km.
Flyer: Biebertaler Rundweg


Addierte Höhenmeter:
Ca. 250 Höhenmeter an- und absteigend

Das Bild zeigt einen Rastplatz am Weg mit Infotafel

Wegequalität:
12,8 km Forst- und Wirtschaftswege (gut befestigt, ganzjährig befahrbar) 11,6 km Asphaltwege, 1,1 km Innerortsstraßen, 0,7 km Kreisstraßen

Anforderung:
Der Biebertalweg ist für jeden gut zu befahren und auch für Familien mit Kindern geeignet. Da der komplette Rundweg dem Verlauf des Bieberbaches von der Quelle (500 ü NN bei Wüschheim) bis zur Mündung (342 ü NN bei Unzenberg) und wieder zurück folgt, sind einige
Steigungen nicht zu vermeiden.

Alljährlich findet der Biebertaler Rundwegtag statt. In diesem Jahr verteilten die Gemeinden Buttons, die zu einer wahren Sammelleidenschaft führte. Auch in Punkto leibliches Wohl, ließen sich die Gemeinden etwas besonderes einfallen. So empfing man die Wanderer und Radler in jedem Ort mit einer anderen Köstlichkeit.