Banner
Wappen von Biebern
Sie sind hier: Startseite Geschichte Dorfchronik

Dorfchronik

Nur wenige Dörfer können auf eine so weitreichende Geschichte zurückblicken wie das Dorf Biebern im Biebertal. Die älteste Urkunde des Vorderhunsrücks bezieht sich auf Biebern. Nach dieser Urkunde, die vom 15. Juni 754 datiert ist, hat ein Eggiolt zu seinem und zum Seelenheile seines Bruders dem Kloster Fulda u.a. seinen Waldanteil bei Biberahu in pago Nafinsi (Biebern im Nahegau) geschenkt. Anlässlich der 1250-Jahrfeier wurde von Dr. Achim Baumgarten, unter Mitarbeit von Werner Rockenbach, die Dorfchronik erstellt. Das Wissen um das Dorf Biebern wurde auf fast 1000 Seiten in einer zweibändigen Chronik niedergeschrieben.

Die zweibändige Chronik kann zum Preis von 34,00 Euro zzgl. Verpackung, Porto und sonstige Auslagen über die Gemeindeverwaltung erworben werden.

Die Chronik kann hier bestellt werden

Bestellung